Dienstag, 5. August 2014

Die erste (halbe) Etappe ist geschafft!

Nach einer pünktlichen Ankunft um die Mittagszeit mit der deutschen Bahn hat uns Salzburg mit Landregen empfangen...

Nach einem ausgedehnten Milchkaffee haben wir uns für die einfachere Aufstiegsvariante über Marktschellenberg entschieden (Bus 840 bis 'Eishöhle').

Im Aufstieg hat dann der Regen aufgehört, eine Aussicht war uns aber nur in ganz kleinen Wolkenlöchern vergönnt. Die Hüttenwirte auf der kleinen und urigen Toni-Lenz-Hütte sind nett und unkompliziert. Gewaschen wird übrigens draußen am Brunnen.

Kommentare:

  1. hi mäcki
    der jogli ist ja ein richtiger Naturbursche - bin gespannt auf deinen body.
    übrigens finde ich das ihr euch vollbärte wachsen lassen solltet.
    eine schöne Reise wünsche ich euch
    ciao nick

    AntwortenLöschen
  2. Super Tour und schöne Begegnungen wünsch ich euch!!!!! Das Wetter wird ja besser die nächsten Tage. ...
    Glg tobi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und so sieht das Panorama von der Terrasse bei schönen Wetter aus :-)


      https://www.dropbox.com/s/ojynpf7u4m4g0tq/IMG-20140805-WA0012.jpg
      https://www.dropbox.com/s/z0uzbs2l6mzifhf/IMG-20140805-WA0011.jpg

      Löschen
  3. Hallo Jogi, hallo Mäcki!

    Wow, mein Neid begleitet Euch! :-) Viel Spaß auf Eurer tollen Tour!

    Grüßle Markus

    AntwortenLöschen